GRAS
stars_01
stars_01

GRAS: Bildungsabbau muss gestoppt und rückgängig gemacht werden

Das geplante Budget schreit nach massivem gesellschaftlichen Widerstand

Die Kürzung der Familienbeihilfe ist für Student_innen der gewaltigste finanzielle Schlag seit langem. Tausenden wird die Existenzgrundlage entzogen. Die ohnehin schon große Armutsgefährdung unter Studierenden wird damit weiter wachsen. Zusätzlich bedeutet das Sparpaket Zugangsbeschränkungen durch die Hintertüre.

read more

Knapp daneben ist auch vorbei.

Oder: Warum wir nicht dazu aufrufen das Bildungsvolksbegehren zu unterschreiben.

read more

Wenn die Wega drei Mal klingelt...

In letzter Zeit häuften sich Anzeigen, Verhaftungen und polizeiliche Repression gegen linke Aktivist*innen.

read more

GRAS: Kürzung der Familienbeihilfe ein Skandal

Budgetkonsolidierung auf Rücken der Studierenden muss gestoppt werden!

Läppische 80 Millionen mehr decken gerade einmal die Inflation ab, die Streichung der Familienbeihilfe trifft insbesondere die sozial schwächsten Studierenden, welche ihr Studium erst später abschließen können. ÖVP und SPÖ setzen damit StudentInnen ab dem 24. Lebensjahr finanziell noch stärker unter Druck. "Das österreichische Bildungssystem ist ohnehin bereits eines der sozial Selektivsten im internationalen Vergleich. Die Kürzungen bedeuten eine massive

read more

Kürzung der Familienbeihilfe ist ein Skandal!

Budgetkonsolidierung auf Rücken der Studierenden muss gestoppt werden! Die GRAS ruft erneut zur zweiten Demo in Wien auf! Donnerstag, 28.10.2010, 16:00, Unirampe Uni Wien

read more

GRAS: #unibrennt lebt - Univollversammlungen in ganz Österreich

Finanzmisere, Zugangsbeschränkungen, Voraussetzungsketten und Studiengebühren müssen ein für alle Mal der Vergangenheit angehören

Die Grünen und Alternativen StudentInnen (GRAS) rufen alle Studierenden in Österreich zur Teilnahme an der Vollversammlung ihrer jeweiligen Universität auf! "Es ist einfach untragbar, dass ein Jahr nach der Audimax - Besetzung und den europaweiten Studiprotesten immer noch über Studiengebühren philosophiert wird und Zugangsbeschränkungen und Voraussetzungsketten zum Politikum werden.

read more

Unibrennt revisited

Knapp ein Jahr ist vergangen seit eine Protestwelle durch die österreichischen Unis ging und sich darüber hinaus fortbewegte. Mittlerweile ist bei Vielen wieder Ernüchterung eingetreten und einige fragen sich, wo die Ergebnisse geblieben sind. So ist es auch für uns an der Zeit einmal zurückzuschauen, zu reflektieren und einen Ausblick auf diesen Herbst zu wagen.

read more

19.10. Vollversammlung an deiner Uni!

Die GRAS ruft zur Teilnahme an den zahlreichen Vollversammlungen und der Sterndemo am 19.10. auf!

read more

GRAS: BM Karl bringt nächsten absurden Uni-Vorschlag

Rausprüfphase gegen gemeinsame Mittelschule - wird die SPÖ wieder umfallen und den freien Hochschulzugang opfern?

Die Grünen und Alternativen StudentInnen (GRAS) ärgern sich über den nächsten unqualifizierten Vorschlag von ÖVP-Wissenschaftsministerin  Beatrix Karl. Ab dem Wintersemester 2011 soll es nach Karls Wünschen in allen Studienrichtungen eine geänderte Studieneingangsphase geben. "Der Orientierungscharakter soll
aufgegeben und durch eine Knock-out-Prüfung am Ende des ersten Semesters ersetzt werden." fasst Regina Bösch von der GRAS zusammen. "Es wäre daher angebracht, diese richtigerweise als "Studi-Rausprüfphase" zu bezeichnen."

read more

Bei Studienzeitverzögerung: Klagen!

Die ÖH Bundesvertretung ruft in einer Presseaussendung Studierende zum Klagen auf, welche aufgrund mangenlnder Kapazitäten Studienzeitverzögerungen in Kauf nehmen mussten.

read more

Seiten