GRAS
stars_01
stars_01

Gut vertreten?

StudentInnen und ihre VertreterInnen: sind ein Sprachrohr!

Es geht um Sichtbarmachung und in den Diskurs bringen. Lobbying gehört hier genauso dazu wie die Organisation von Veranstaltungen und die damit einhergehende Bewusstseinsschaffung. Wir können einen geschützten Rahmen bieten, der Austausch mit anderen lesbischwultransgender lebenden StudentInnen erleichtert den Einstieg ins Studium und stärkt das Selbstbewusstsein. Beratung in einem sehr spezifischen Bereich anzubieten und über Treffen gleichgesinnter oder Studiumsmöglichkeiten zu informieren kann ein Teil unserer Arbeit sein. Es geht also zum Einen um Information, Service und Beratung für andersgeschlechtlich liebende Menschen, zum anderen geht es um Bewusstseinsschaffung und Information für heterosexuelle Personen. All die kann zu einem natürlicheren Umgang und gegenseitiger Toleranz beitragen.Die ÖH muss sich aber auch eingestehen, dass es im Transgenderbereich noch sehr wenige Initiativen gibt.

Share it on: